Schreiner Tischler - Welche Bezeichnung ist korrekt?
Schreiner oder Tischler? Wer eignet sich besser für Ihr Projekt?
1. November 2019
Büroküchen Trends von Stattura
Die 7 Büroküchen Trends 2020
26. November 2019

7 platzsparende Ideen für das moderne Büro

Platzsparen am Arbeitsplatz mit flächenbündigen Schiebetüren

Nach der Gründung eines kleinen Unternehmens ist meistens die platzsparende Einrichtung eines angemessenen und angenehmen Arbeitsraums einer der wichtigsten Schritte. Wer sich in die Selbstständigkeit wagt, fängt meist klein an. Immer mehr Unternehmen verlegen zudem aus Kostengründen ihre Geschäftsräume nach Hause und richten sich selbst oder den Mitarbeitern ein Home Office ein. Normale Schränke verschwenden oftmals zu viel Platz. Deshalb sind Ideen zum Platzsparen gefragt. Dabei helfen Einbauschränke mit Schiebetüren und Schiebesysteme.

Kreative Ideen zum Platzsparen im Büro

Die Gesundheit und das Wohlbefinden während der Arbeitszeit hängt überwiegend von der Gestaltung der Büroräume ab und schlägt sich letztendlich in der Produktivität nieder. In den meisten Fällen sind die Räume nicht sehr groß und die Einrichtung wirkt steril. Schöne und intelligente Ideen für die Einrichtung eines Büros versprechen Lust am Arbeiten und diese erzeugt wiederum den beabsichtigten Erfolg des Unternehmens.

Moderne Unternehmen arbeiten rund um die Uhr und sowohl Chef als auch Mitarbeiter sind oftmals gezwungen, Arbeit mit nach Hause zu nehmen. Das Bedürfnis nach einem abgetrennten oder abgeschlossenen Arbeitsplatz zuhause wird dann immer größer. Aber auch die Mieten für Büroräume werden immer höher und somit die Räume immer kleiner. Das Unternehmen bevorzugt dann in der Regel platzsparende Ideen für die Einrichtung ihres Büros.

Wenn Büroräume klein sind oder das Home Office nur einen bestimmten Bereich im Wohnraum einnehmen soll, benötigen Sie platzsparende und kreative Ideen und eine clevere Planung.

Allein die Anhäufung von Büroutensilien und Dokumenten sollte bereits im Vorfeld berücksichtigt werden. Ordnung und Struktur sind der Schlüssel zum Erfolg. Wie sie am besten unsichtbar verstaut werden können, hängt vom Raum ab. Es spielt dabei keine Rolle, ob der kleine Raum für einen Mitarbeiter oder für den Chef des Unternehmens bestimmt ist. Mit einer platzsparenden Büroeinrichtung durch eine optimale Vorplanung bleiben der Chef und seine Mitarbeiter zufrieden und glücklich.

Intelligentes Gestalten von kleinen Büroräumen durch moderne Designs

Neue Ideen zum Platzsparen in modernen Büros werden durch moderne Design Innovationen und Technologien möglich. Kleinere Räume intelligent und kompakt zu gestalten oder eine gewisse Harmonie zwischen einem Homeoffice und dem Wohnraum herzustellen, stellt kein Problem mehr dar. Sie müssen nur die richtige Stelle für diese Ideen finden und der Bereich sollte so groß sein, dass ein Schreibtisch von mittlerer Größe, ein Stuhl und Einbauschränke hineinpassen. Platzsparende Möbel suggerieren mehr freien Raum.

Weil platzsparende Möbel immer öfter gebraucht werden, kümmern sich Architekten und Schreiner um die wichtigen Details, die helfen, Ideen zum Platzsparen umzusetzen. Dabei werden die wichtigsten Utensilien herangezogen, die ein kleines Büro braucht – ein Computer oder Laptop, eine Lichtquelle, Schreibutensilien und Aktenmappen. Der Schreibtisch muss so sauber wie möglich gehalten werden, deshalb sind intelligente Ablagesysteme wichtig, die vor Staub geschützt werden sollen. Dann können sogar noch frische Accessoires wie ein Kalender, ein Bild oder eine Vase Platz finden. Mit dieser Idee erzielen Sie ein frisches Ambiente in einem kleinen Büro.

Dem Laien fehlt oft der richtige Blick, um Stauraum-Bereiche zu finden. Natürlich wäre der bequemste und leichteste Weg zum Platzsparen ein offenes Regalsystem an die Wand zu montieren, wenn Türen beim Öffnen von Schränken zu viel Platz einnehmen. Der Nachteil – Regale stauben ein und machen mit der Zeit einen unordentlichen Eindruck. Ein Schiebetürsystem schafft hier Abhilfe!

1. Nischen nutzen durch Einbauschränke mit flächenbündigen Schiebetüren

Raum ist in der kleinsten Hütte – dieses Sprichwort lässt sich auch auf moderne Büros anwenden, wenn Sie eine Idee zum Platzsparen brauchen. Es gibt viele „tote“ Ecken in Räumen wo Einbauschränke mit Schiebetüren eingebaut werden können. Zu diesen zählen auch Nischen unter Treppen, Nischen von zugemauerten Türen, schmale Wände links, rechts, zwischen und über den Fenstern usw. Sie haben nur einen einzigen großen Büroraum und benötigen einen zweiten? Dann eignen sich deckenhohe Einbauschränke mit flächenbündigen Schiebetüren und modernen Schiebesystemen. Sie sparen sich dank der flächenbündigen Schiebetüren enormen Platz und haben gleichzeitig Ordnung im Büro!

Einbauschrank für Privat mit viel Platz und flächenbündigen Schiebetüren

Dieser Einbauschrank für Privat wurde stilvoll, platzsparend und praktisch mit flächenbündigen Schiebetüren.

Dieser Blogartikel könnte Sie auch interessieren

2. Intelligente Ablage

Platzsparend erweisen sich clevere Ablagesysteme, die auf die jeweiligen Bedürfnisse der Unternehmensräume abgestimmt sind. Ordnung beim Arbeiten spart Zeit und macht Spaß. Der Arbeitsplatz bleibt aufgeräumt und stundenlanges Suchen nach wichtigen Unterlagen gehört der Vergangenheit an. Intelligente Ablagesysteme unterstützen strukturiertes Arbeiten und helfen beim Platzsparen. Durch Ordnung arbeiten Mitarbeiter zügiger und effektiver. Versteckt hinter flächenbündigen Schiebetüren bleibt alles staubfrei und aufgeräumt.

3. Planen Sie eine Sortierstation mit ein!

Als Aufbewahrungsort für Briefe, lose Dokumente und Order dient eine Sortierstation. Natürlich kann diese ebenfalls als Raumtrenner dienen. Wenn mehrere nebeneinander oder übereinander gestellt werden, kann sie von beiden Seiten genutzt werden. Für einen guten Überblick sorgen beschriftete Etiketten. Je nach Hersteller gibt es Sortierstationen in unterschiedlichen Maßen und mit verschiedener Anzahl von Fächern zu kaufen. Richtig ausgemessen finden Sie für die Planung Ihres Büroraumes die richtige Größe. Natürlich lassen sich Sortierstationen auch in dekorativen Einbauschränken verstauen. Flächenbündige Schiebetüren verleihen dem Büro einen aufgeräumten Charakter.

Platzsparen am Arbeitsplatz 4. Eine Ordner-Drehsäule zum Platzsparen

Viel Platz spart eine Ordner-Drehsäule. Sie nimmt bis zu 80 Prozent mehr Ordner als ein herkömmliches Regal auf. Ecken in Zimmern bieten wenig Platz in der Breite, jedoch genügend in der Tiefe. Eine Drehsäule für die Ordner fügt sich perfekt in eine Ecke des Büroraumes ein. Bei der Planung können Sie bereits die Maße festlegen. Alle Gestelle verfügen über eine unterschiedliche Anzahl von Etagen. Es wird nicht in die Breite, sondern in die Höhe gebaut.

Der Raum nach oben wird somit auch in den Ecken genutzt. Achten Sie darauf, dass die Drehsäulen außen Begrenzungen aufweisen. So bleiben die Ordner beim Drehen in der Säule und können nicht verrutschen. Durch einen Einbauschrank mit flächenbündigen Schiebetüren verkleidet wird die Ordner-Drehsäule nach Feierabend hinter Schiebetüren aufgeräumt und die Ecke zum Hingucker. Reicht der Platz nicht aus, stellen Sie einfach eine Ordner-Drehsäule auf Ihren Schreibtisch. Entfernen Sie einfach dazu die Fußrollen.

5. Dokumentsortiertafel

Es gibt eine Wand, die nah bei Ihrem Schreibtisch liegt und kaum nutzbar ist? Hängen Sie einfach eine Dokumentensortiertafel auf! So bleiben die Arbeitsunterlagen an einem Ort. Mit einer Dokumentsortiertafel können Sie schnell auf Ihre Unterlagen zugreifen. Wenn alle Dokumente gut geordnet an einem Ort hängen, verlieren Sie niemals den Überblick. Die Tafeln können individuell beschriftet werden und sind mit einer unterschiedlichen Anzahl von Fächern, die verschieden groß sind, erhältlich.

6. Funktionsarbeitsplätze

Achten Sie in Ihren Büroräumen auf eine platzsparende und funktionelle Planung. Beschäftigen Sie mehrere Mitarbeiter und befinden sich einige davon öfter im Außendienst, sind Funktionsarbeitsplätze eine platzsparende Idee. Das tägliche Teilen von Arbeitsplätzen im Wechsel verschwendet keine Flächen. Während die Außendienstmitarbeiter unterwegs sind, können Teilzeitkräfte die Arbeitsplätze nutzen. Verschließbare Rollcontainer bieten Platz für Unterlagen, die nur den jeweiligen Mitarbeitern zugänglich sind. So schaffen Sie mehr Platz für notwendige und repräsentative Einbauschränke mit flächenbündigen Schiebetüren, um wichtige Dokumente verstauen zu können.

Wir schneidern Ihnen multifunktionelle Büromöbel für den Alltag

Das Büro im Schrank - Platzsparen ist angesagt!7. Das Büro im Schrank!

Bei einem Home Office gestaltet es sich bekanntlich schwierig, die Grenzen zwischen Privat und Arbeit zu ziehen. Natürlich wäre es am idealsten, wenn die Tür nach getaner Arbeit einfach geschlossen werden kann. Wenn kein weiterer Raum für ein eigenes Arbeitszimmer zur Verfügung steht, gibt es eine sehr intelligente und platzsparende Idee – das Schrankbüro. Bei einem Schrankbüro handelt es sich schlicht und einfach um einen begehbaren Schrank.

Er wird groß genug geplant, um einen Schreibtisch, wenige Regale und ein paar Schubladen unterzubringen. Der Stuhl kann ruhig auch außerhalb des Büros aufbewahrt werden. Mit flächenbündigen Schiebetüren, die Sie während der Arbeitszeit zurückschieben können, um Tageslicht zu erhalten, verfügen Sie über ausreichend Platz, um den Schreibtisch nach Feierabend unsichtbar zu machen. Schrankbüros eignen sich auch für kleine Unternehmen, die zwei Arbeitsplätze in auf engem Raum benötigen.

Wichtige Details für kleine Büroräume

Es gibt natürlich noch viel mehr Ideen zum Platzsparen. Dazu zählen Anschaffungen von Multifunktionsgeräten oder eine platzsparende Idee wie eine Bürotruhe, in denen nach Arbeitsende das Home Office Equipment in der Wohnung verstaut werden kann.

Wichtig für die Mitarbeiter sind jedoch nicht nur Möbel und Geräte im Büro. Stellen Sie Pflanzen auf, die die Luft reinigen. Sie erhöhen nicht nur die Qualität der Luft im Raum, sondern sorgen auch für das Wohlgefühl der Mitarbeiter.

Harmonische Farbwahl

Wissenschaftler haben schon lange bewiesen, dass Farben auf die Stimmung von Menschen wirken. Farben spielen eine nicht weniger gewichtige Rolle. Neben der platzsparenden Idee von Möbeln wie zum Beispiel Einbauschränke mit flächenbündigen Schiebetüren, ist es wichtig, sich mit der Wahl der Möbel- und Wandfarben auseinanderzusetzen.

Bei einem kleinen Raum kommt noch ein zweiter Faktor hinzu – die Wirkung des Raumes nach dem Anstrich. Beim Anstrich sollten Sie helle, ruhige Farben verwenden. Streichen Sie eine einzelne Wand bunt, dadurch wirkt der Raum größer. Die Decke sollten Sie weiß lassen, das erzeugt den Eindruck eines höheren Raumes.

Wenn Sie dazu Einbauschränke mit flächenbündigen Schiebetüren wählen, sorgen Sie unbedingt für farbliche Harmonie und wählen Sie dementsprechend dazu die passende Wandfarbe.

Raumwunder mit Schiebetüren

Maßgefertigte Einbauschränke als die perfekte Idee zum Platzsparen sind deshalb vorzuziehen, weil sie jeden Millimeter ungenutzten Raum bedienen können. Das „Innenleben“ ist nach den eigenen Wünschen, zum Beispiel durch verschiedene Fächer oder Schubladen erweiterbar. Das Material und die Verarbeitung gelten als qualitativ hochwertiger, robuster und langlebiger im Vergleich zur Massenware und Sie wählen die Oberfläche aus, unabhängig von einem vorgefertigten Modell – von besonderem Holz bis zu synthetischen Lackoberflächen, dazu den passenden Schiebetürbeschlag.

Zum Platzsparen erweisen sich Einbauschränke mit flächenbündigen Schiebetüren als wahre Raumwunder. Durch viel Stauraum für Dokumentenordner und die übersichtliche Ordnung auf großen Flächen sieht das Büro immer aufgeräumt aus. Durch die individuelle Maßanfertigung erhält Ihr Büro den ganz persönlichen Charakter, den Sie sich wünschen.

Kontaktieren Sie hier unseren Projektleiter Christian Oreskowitz:

Materialwürfel anfordern mehr Infos

Beispiel-Projekt anfordern  mehr Infos

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unsererDatenschutzerklärung

JETZT ENTDECKEN