• Home
  • Referenzprojekte
  • Empfangsbereich und Besprechungsräume | Unternehmensberatung in Düsseldorf
Büroeinrichtungen

Empfangsbereich und Besprechungsräume | Unternehmensberatung in Düsseldorf

Wartebereich
Gemeinsam mit bkp GmbH waren wir als ausführende Schreinerei verantwortlich für die Fertigung und Montage sämtlicher Sonder-Einbaumöbel in einem Bürogebäude in Düsseldorf.

In den neu gestalteten Eingangs- und Rezeptionsbereich sowie in verschiedenen Besprechungsräumen der Firma verschmelzen gelebte Unternehmenskulturen mit lokaler Identität. Durch den Einsatz zugeschnittener Möblierung, individueller Gestaltung sowie Farb- und Materialauswahl wird eine Wohlfühlatmosphäre geschaffen, die sowohl bei Kunden als auch bei Mitarbeitern deutlich wird.

Eine große Besonderheit des Projekts waren die individuelle Gestaltung der einzelnen Meetingbereiche, die ausgewählte Szeneviertel der Stadt Düsseldorf abbilden. So wurden die Räume durch ein einzigartiges Design und speziell angefertigten Möbeln zu einem Highlight des Projekts. Die Meetingräume sollen dabei die Vielseitigkeit von Düsseldorf aufzeigen. Folgende Stadtviertel sind vertreten:
- Kiefernstraße (Feldern)
- Carlsplatz
- Japantown
- Altstadt
- Medienhafen
- Königsallee

Eine Besonderheit ist der große Stadtplan in der Flurzone, der die oben genannten Vierteln aufzeigt und zur Orientierung dient. Dabei handelt es sich um einen tatsächlichen Druck auf die Holzverkleidung und um keine Folierung. Somit entstand auch hier ein atmosphärisches und gleichzeitig funktionales Einzelstück.

Eine große Herausforderung des Projekts war die Anbringung der maßgefertigten Blumenkästen an der Raumdecke ohne Leitungen zu beschädigen. Den im Gebäude ist eine Heiz- und Kühldecke verbaut, zusätzlich durfte diese aufgrund ihrer akustischen Wirksamkeit nicht geöffnet werden. Es bedarf einer engen Abstimmung mit dem Trockenbauer und Maler, um nach einzelnen Probeöffnungen die Heiz- und Kühldecken genau auszumessen und so zu wissen, wo gebohrt werden durfte, um die Blumenkästen zu montieren.

Bilder: Feuss Fotografie - Annika Feuss.

Empfangsbereich

Der offene und ansprechende Empfangsbereich lädt zum ungezwungenen Gespräch ein und soll ein Gefühl von Zuhause vermitteln. Dies wird durch den von Stattura maßgefertigten Einbauschrank gefördert, der in einer Mikroperforation akustischen Wandverkleidung eingelassen wurde. Der von uns gelieferte Elektro-Karmin verstärkt das heimelige und einladende Gefühl.

Empfangstheke

Der Empfangstresen soll ein unkomplizierter Austausch fördern und das Ankommen so angenehm wie möglich machen. Das naturgeölte Eichen-Furnier garantiert dabei die Haptik einer unbehandelten Holzoberfläche und schafft ein natürliches Gefühl. Der von der Decke hängende Pflanzenkasten fügt sich der ästhetischen Form der untenstehenden, halbrunden Decke mit Lamellenfront und Fliesenoberfläche.

Wartebereich

Der sich dahinter befindende Wartebereich wirkt einladend und elegant. Die von Stattura individuell produzierten und montierten Metallsichtschutze grenzen den Wartebereich vom restlichen Raum leicht ab, während gleichzeitig die offene Raumgestaltung garantiert bleibt. Zu beachten war hier bei der Produktion und Anbringung die Durchgangsmaße und der bauseitigen Leuchten.

Pflanzenkästen

Auch die Pflanzenkästen im Wartebereich sind zur Zonierung dieser Fläche individuell erstellt worden und für die Verwendung von echten Pflanzen ausgelegt.

Kaffee-Bar

Das Workcafé ermöglicht das Austauschen, Arbeiten am Laptop oder ist der perfekte Ort für Pausen. Durch die offene Raumgestaltung wirkt es einladen und schafft Platz für alle. Die Besonderheit hier ist die Produktion und Montage der Sitzbank inklusiver Theke auf der Rückseite. Die Fliesenspiegel runden dieses Element perfekt ab. Weiterhin war Stattura für die Ausführung von drei Servierwagen inklusive der Ausschnitte für die Kaffeemaschine zuständig.

Großer Besprechungsraum

Der große Besprechungsraum der Firma wirkt durch die gebogene Wandverkleidung mit vorgesetzten Pflanzen hell und einladend. Der abgehangene Pflanzenkasten von der Decke in Form des Konferenztisches ergänzt das perfekt.

Wandverkleidung

Die perfekte Ergänzung zu den stadtspezifischen Meetingräume ist der passende Stadtplan. Dieser wurde durch Stattura per Digitaldruck auf die Wandverkleidung gebracht. Die montierten Kunstpflanzen schaffen eine zusätzliche angenehme Atmosphäre, auch im Flur.

Raum Carlsplatz

Auf dem Carlsplatz in Düsseldorf befindet sich der älteste noch bestehende Marktplatz. So wurde dieser Raum mit Stahlstützen und gestreiften Markisen gestaltet an Anlehnung eines Marktstandes.

Raum Medienhafen

Die architektonischen anspruchsvollen Gebäuden mit Edelstahlfronten im Medienhafen wurden im Besprechungsraum mit der gewellten Front des Sideboards und der Edelstahlrückwand abgebildet.

Raum Flingern

Die Graffitwände und die Polsterplatten auf dem Sideboard, zum darauf sitzen, schaffen eine lockere und künstlerische Atmosphäre – Ganz wie der Stadtteil Flingern.

Raum Kö

Die Königsallee in Düsseldorf steht für Glanz & Glamour. Auch der daran angelehnte Besprechungsraum strahlt dies aus. Durch ein Sideboard aus Goldschichtstoff und eine Rückwand aus Marmor-Dekor wirkt dieser so wertig wie die berühmte Einkaufsstraße. Das Highlight des Raums sind eigens für dieses Projekt konstruierte goldene Wasserhähne und Champagnerglashalter aus Plexiglas. Die dazugehörige Beleuchtung wird über eine „Ring for Champagne“-Klinge eingeschaltet.

Raum Ideation

Die geschwungene Massivholzsitzbank mit Rückenpolsterung und Kissen ist perfekt für Workshops und Gruppenarbeiten geeignet und ganz im Stil des japanischen Viertels. Der Eingang wird von einer hellen Wandverkleidung umhüllt. Ein Highlight ist die eingebaute LED-Schiene, welche den Verlauf des Rheins zeigt.

Raum Altstadt

Die Kneipenatmosphäre der Düsseldorfer Altstadt gibt es in dem gleichnamigen Besprechungsraum. So sind klassische Thekenbretter mit Kleiderhaken auf dem Sideboard integriert. Um den Charakter zu verstärken sind die Rückwände und die äußeren Kanten des Sideboards abgerundet.

Sie möchten wissen, wie wir Ihre Idee verwirklichen?